JustP beim Neckarenzcup 2024

Am Sonntag, 21.04.2024 war es wieder so weit. JustP machte sich mit 6 Gruppen auf den Weg zum 8. Neckar-Enz-Cup nach Möglingen. Um 11 Uhr trafen alle Tänzerinnen in der Stadionhalle ein und es wurde direkt mit Haaren und Make-Up begonnen. Leider mussten Betty und Lisa mit ihren Gruppen spontan umstellen, da jeweils eine Tänzerin kurzfristig erkrankt ist. Die Mädels haben das aber super gemeistert und vor allem ihre Spontanität, sowie Konzentration bewiesen. Anna und Helena sorgten währenddessen für tollen Glitzerlidschatten bei allen 57 Tänzerinnen und es wurden Haare geflochten, toupiert, in kleine Dutts oder Bananen-Dutts verwandelt. Vielen Dank an der Stelle an alle fleißigen Helfermamas und unser JustP Trainerteam!

Um 12:15 Uhr begann dann die Stellprobe in Startreihenfolge. Jede Gruppe hat hier 2 Minuten Zeit alle Aufstellungen aus dem Tanz auf der Wettkampffläche von 16x16 Metern zu stellen.

Pünktlich um 14:00 Uhr begann dann der Wettkampf mit dem Einmarsch aller Gruppen. Die Tribüne war nun auch schon voll besetzt mit unserem Pleidelsheimer Fanclub. Unser Maskottchen Justine war natürlich auch dabei und begleitete die 6 Gruppen des GSV Pleidelsheims beim Einmarsch. Nach einer kurzen Begrüßungsrede startete dann der erste Auftritt. JustP eröffnete die Wettkampffläche mit ihrem neuen Dance Experience Tanz und entführte das Publikum in das Märchenland von Simsala. Mit der Zauberformel „Abrakadabra Simsalagrimm“ öffneten sich die Tore und es wurden Geschichten von Hänsel und Gretel, Rapunzel oder den 7 Zwergen erzählt. Besonders beim Rumpelstilzchen musste das Publikum lachen und auch Cinderella verzauberte die Hallen. JustP erreichte hier den 1. Platz mit dem Prädikat „ausgezeichnet“.

Pünktlich um 14:00 Uhr begann dann der Wettkampf mit dem Einmarsch aller Gruppen. Die Tribüne war nun auch schon voll besetzt mit unserem Pleidelsheimer Fanclub. Unser Maskottchen Justine war natürlich auch dabei und begleitete die 6 Gruppen des GSV Pleidelsheims beim Einmarsch. Nach einer kurzen Begrüßungsrede startete dann der erste Auftritt. JustP eröffnete die Wettkampffläche mit ihrem neuen Dance Experience Tanz und entführte das Publikum in das Märchenland von Simsala. Mit der Zauberformel „Abrakadabra Simsalagrimm“ öffneten sich die Tore und es wurden Geschichten von Hänsel und Gretel, Rapunzel oder den 7 Zwergen erzählt. Besonders beim Rumpelstilzchen musste das Publikum lachen und auch Cinderella verzauberte die Hallen. JustP erreichte hier den 1. Platz mit dem Prädikat „ausgezeichnet“.

Weiter gings in der Kategorie Dance Basic Jugend. Hier nahmen auch 2 Gruppen vom GSV Pleidelsheim teil. Vor der Pause durften die jüngeren, die JustP Tweens ihren Matrosentanz dem Publikum und Kampfgericht präsentieren. Sie starteten dieses Jahr das erste Mal in der Kategorie Jugend mit Trainerin Lisa. 13 Mädels im Alter von 11 bis 12 Jahren tanzten auf einen Remix der Lieder „Drunken Sailor“ und „Wellerman“ und entführten uns auf eine lustige Seefahrt über die Weltmeere. Schiff Ahoi! Sie belegten mit 9,10 Punkten einen super 5. Platz. Eure Trainerin ist sehr stolz auf euch! Nach der Pause ging es dann für die JustP Jugend an den Start. Im Alter von 12 bis 16 Jahren tanzten sie auf das Lied „Einer für Alle“ aus dem Musical „Die drei Musketiere“. Mit viel Mut, Stärke und Zusammenhalt zeigten sie, was man alles erreichen kann, wenn man viel trainiert, an sich glaubt und vor allem treu und fest, Seite an Seite füreinander da ist.  Die 13 Tänzerinnen tanzen erst seit dieser Saison gemeinsam unter der Leitung des JustP Trainer Teams und machten uns daher besonders stolz, dass teilweise sogar ein paar Tränchen verdrückt wurden. Absolut verdient erreichten sie mit 11,80 Punkten den 2. Platz!

Als letzte Gruppe des GSV Pleidelsheims ging dann JustP 18+ an den Start. Nach all diesen tollen Vorführungen lag jetzt etwas Druck auf uns. Wir 7 Tänzerinnen wollten nun auch so toll abliefern, wie unsere Nachwuchs-Tänzerinnen. Unser neuer Wettkampftanz zu einer modernen Version des Songs „Puttin‘ on the ritz“ entführte das Publikum zurück in die 20er Jahre. „Wirf dich in Schale! Hohe Hüte, spitze Kragen, weiße Gamaschen und ne Menge Dollars“ heißt es im Liedtext. Mit funkelten Pailettenkleider und viel Glitzer konnten auch wir das Kampfgericht überzeugen und erreichten mit 12,57 Punkten den 1. Platz!

Was für ein absolut erfolgreicher Wettkampftag für den GSV Pleidelsheim! Da gab es natürlich am Ende nochmal ein Gruppenfoto mit allen Tänzerinnen. Jede Gruppe bekam eine Urkunde und sogar einen goldenen Pokal! Vielen Dank an unseren Pleidelsheimer Fanclub. Ihr wart ein mega Publikum und habt die Stadionhalle in Möglingen wissen lassen, dass Pleidelsheim hier ist! Es hat so viel Spaß gemacht unter eurem Jubel zu tanzen. Vielen Dank auch nochmal an die Helfer-Mamas und natürlich an das JustP Trainer Team! Vor allem aber an unsere Tänzerinnen!! Ihr wart wirklich spitze und besonders toll ist einfach unser JustP-Teamspirit!

Wir freuen uns bereits jetzt auf alle weiteren Auftritte dieses Jahr.

Save the date: am Pfingstmontag könnt ihr ein paar unserer JustP Gruppen auf dem Pleidelsheimer Waldfest bestaunen.

Betty Schall

Zurück

Partner

Qualitätsmerkmal Kinderschutz

Weitere Informationen