Starker Saisonauftakt unserer Bezirksliga-Turnerinnen

Am Samstag, 27.04.2024, startete die Bezirksliga weiblich in die diesjährige Bezirksliga-Saison in Ellhofen. In den letzten Wochen hatten sich die Turnerinnen bestens vorbereitet und teils bis zu dreimal die Woche fleißig ihre Kürs trainiert. Mit zwei absolvierten Testwettkämpfen waren alle bereit ihr Können nun vor Publikum zu zeigen.

Nach dem Einturnen startete die Mannschaft am Sprung und zeigte saubere Überschläge und einige Halb rein – halb raus-Drehungen. Am Sprung sowie an allen weiteren drei Geräten können fünf Turnerinnen starten, wobei die vier besten Wertungen als Mannschaftsergebnis zusammengezählt werden. Auch wenn es an diesem Tag den meisten Sprüngen etwas an Dynamik fehlte, wurden die meisten in den sauberen Stand ohne große Landungsfehler geturnt. Das wurde mit guten Wertungen belohnt. Von allen Turnerinnen kam der Halb rein – halb raus als bester Sprung mit je einer 10er-Wertung in die Mannschaftswertung.

Anschließend wechselte die Mannschaft zum Stufenbarren. Wieder einmal zeigte sich, dass der Stufenbarren die Geheimwaffe des GSV Pleidesheim ist. Hier, wie auch am Zittergerät Schwebebalken, entscheiden sich viele Wettkämpfe. Der Stufenbarren als Königsdisziplin ist verhältnismäßig schwierig im Erreichen hoher Wertungen. Mit 35,40 Punkten erreichte die Pleidelsheimer Mannschaft das beste Tagesergebnis an diesem Gerät – und das obwohl nicht alles glatt lief. Cora Fischer musste leider 4,00 Punkte Penalty (Strafabzug) für eine zu kurze Übung in Kauf nehmen, da ein Teil nicht anerkannt wurde. Auch Emelie Haider hatte Probleme mit dem Angang und zeigte mit viel Erfahrung dennoch im Nachgang eine sehr sauber durchgeturnte Übung. Silja Wagner und Sophia Faaß zeigten sich in Bestform und turnten dynamische und ebenfalls sauber durchturnte Übung. Joana Lamatsch präsentierte dann eine hochklassige Übung und sicherte somit dem Mannschaftsergebnis zusätzlich 10,75 Punkte als Tageshöchstwertung am Stufenbarren.

In olympischer Reihenfolge ging es weiter zum Balken. In den letzten Wochen wurden hier schwierigere Teile für einen höherwertigen Schwierigkeitswert trainiert. Der zuvor viel geübte Durchschlag-Sprung wurde bei allen Turnerinnen erfolgreich anerkannt – ein Teil, das der Turnerin 0,6 Punkte im Schwierigkeitswert bringt. Highlights waren Ellis Spagatsprung mit halber Drehung, Joanas Aufgang im Spagat, Coras Spagatsprung mit halber Drehung im Seitverhalten sowie Emelies doppelte Drehung im Hockstand und Sophias sehr saubere und sichere Übung. Leider gab es bei Cora sowie Joana Aberkennungen der Elemente, weshalb einige Zehntel eingebüßt werden mussten. Trotzdem erreichte der GSV Pleidelsheim das zweitbeste Mannschaftsergebnis an diesem Gerät mit 39,55 Punkten.

Unsere Turnerinnen beendeten den Wettkampf am Boden und zeigten dort schön einstudierte Choreografien. Besonders ist dabei, dass jede auf die Turnerin abgestimmte Musik von den Pleidelsheimer Zuschauern erkannt wurde und einzelne choreographische Teile von den Mannschaftskollegin am Rand unten in der Halle mitgemacht wurden. In den nächsten Wochen werden diese choreographischen Abschnitte noch weiter optimiert und perfektioniert, um den kleinstmöglichen Abzug für die Kunst an diesem Gerät zu erhalten.

Am Ende sicherte sich unsere Mannschaft einen herausragenden 1. Platz mit 157,05 Punkten und etwas mehr als 2 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten Heinriet. Dieser Sieg wurde gebührend gefeiert und macht Lust auf die nächsten beiden Wettkämpfe in der Bezirksliga.

Wir bedanken uns bei den vielen Zuschauern, die zum Anfeuern kamen, bei unseren Trainerinnen Chris Lamatsch und Emma Sirch, die die Mannschaft in der Halle begleitet und unterstützt haben. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Kampfrichterin Amelie Stauß und Tom Heitz für die wunderschönen Bilder.

Es turnten: Sophia Faaß, Cora Fischer, Chiara Guerrini, Emelie Haider, Joana Lamatsch, Eleonora Picciocchi, Helen Semen und Silja Wagner

Seien Sie bei unserem nächsten Wettkampf am Samstag, 15.06.2024, in Ingelfingen dabei. Wettkampfbeginn ist um 11:30 Uhr. Alle weiteren Infos finden Sie auf unserer Homepage und unserem Instagram-Kanal.

Zurück

Termine

Altpapiersammlung

Partner

Qualitätsmerkmal Kinderschutz

Weitere Informationen