JustP Sommertanzshow 2022

Am 25. Juni freute sich JustP, viele Zuschauerinnen und Zuschauer auf dem Sportplatz zur 1. JustP - Sommer Tanzshow begrüßen zu können. Die Sonne strahlte und so waren optimale Gegebenheiten für einen unterhaltsamen Nachmittag gegeben. Der Bereich “JustP - Jazz und Showtanz Pleidelsheim” der Turnabteilung ist in den letzten Jahren stark gewachsen. So konnten an diesem Tag 9 Gruppen ihren aktuellen Tanz zeigen! Die Aufregung war bei allen groß, schließlich gab es aufgrund Corona nur wenige oder gar keine Auftritte, deswegen hatten alle viele Zuschauer mitgebracht. Zudem freuten sich auch alle Teilnehmer/innen, einmal die anderen Gruppen zu sehen!

Den Anfang machten unsere Jüngsten, die JustP Minis. Am Samstag standen 12 Mädchen auf der Bühne. Normalerweise trainieren 25 Mädchen und Jungen im Kindergartenalter, also von 3 bis 6 Jahren, freitags von 14.40 bis 15.25 Uhr bei Helena. Hier zeigten sie ihren Tanz zu „Wickie“ aus der Serie „Wickie und die starken Männer“.  Die Mädels waren ganz schön aufgeregt, denn so einen großen Auftritt hatten sie noch nie!

Als nächstes tanzten die JustP Midis. Hier tanzten 11 Mädels im Alter von 6 bis 7 Jahren zu dem Lied „Ich bin bereit“ von Helene Fischer aus dem Film „Vaiana“. Sie wollten die Zuschauer auf eine schöne Insel entführen und zeigten, wie viel Spaß sie am Tanzen haben. Die Gruppe trainiert immer freitags von 15:30 bis 16:15 Uhr bei ihrer Trainerin Betty. Dies war erst ihr 2. Auftritt vor einem richtigen Publikum.

Danach kamen die JustP Maxis an die Reihe. 10 Mäuse im Alter von 7 bis 8 Jahren entführten das Publikum auf ihre Reise durch die verschiedenen Länder der Welt. Sie tanzten zum Titellied der Reisemaus von Angela Lenz. Die Gruppe trainiert immer freitags von 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr bei Betty.

Bühne frei für die JustP Kids! Leider war die Gruppe nur mit 6 Tänzerinnen vertreten. Normalerweise trainieren hier 11 Mädels im Alter von 8 bis 9 Jahren jeden Freitag von 17.00 bis 18.00 Uhr mit Tanztrainerin Betty. Sie führten ihren Tanz auf das Lied „Roar“ von Katy Perry vor.

Der nächste Tanz wurde von den JustP Tweens vorgeführt. Die Gruppe präsentierte ihre Choreographie zu „Wer wenn nicht wir“ von Wincent Weiss. Hier tanzten 13 Mädels im Alter von 9 bis 12 Jahren unter der Leitung von Lisa und Betty. Die Mädels trainieren jeden Mittwoch von 18.00 bis 19.00 Uhr gemeinsam und haben auch während den Phasen des Lockdowns fleißig am Online-Training teilgenommen.

Als nächstes waren die JustP Teens an der Reihe. Die 5 Mädels im Alter von 11 bis 13 Jahren tanzten zu dem Lied "Sunshine" von Liam Payne aus dem Film "Ron's gone wrong". Die normalerweise 10 Mädels der 6.+7. Klasse trainieren zurzeit montags von 18.15 bis 19.30 Uhr bei Lisa.

Als nächstes kamen wir zur Gruppe JustP Jugend! Hier zeigten 4 Mädels ihren Tanz zum Lied „Fingertips“ von Tom Gregory. Normalerweise sind die Mädels zu acht und trainieren seit Anfang des Jahres immer Mittwoch Abends gemeinsam mit JustP 18+ unter Trainerin Katja. Mit ihrem Tanz nahmen sie Anfang des Jahres schon erfolgreich an ihrem ersten Wettkampf teil.

Weiter gings mit JustP 18+. Auch sie waren mit 6 Tänzerinnen etwas dezimiert, normalerweise trainieren ca. 10 Tänzerinnen Mittwoch Abends gemeinsam mit der JustP Jugend bei Trainerin Katja von 19.00 bis 20.30 Uhr. Die 6 Tänzerinnen zeigten hier zum letzten Mal ihren Tanz zu einem Mash Up aus den Liedern „I want it that way“ und „Bye Bye Bye“.

Die Gruppe JustP 30+ hatte nicht nur einen Tanz vorbereitet, sondern vor ihren neuen Tanz "Burning Fire" von Camino einen kleinen Teil ihrer Aufwärmung und des Technik-Trainings gepackt. In der Gruppe 30+, bei der aktuell 12 Frauen tanzen, sind alle ab 30 Jahren willkommen - nach oben hin gibt es keine Grenze. Hier waren sie leider nur zu fünft und freuen sich über jeden Neuzugang, der Spaß an der Bewegung hat. Vorkenntnisse sind nicht nötig - wer im Takt klatschen kann ist bei uns genau richtig!

 

Generell gilt, ob groß oder klein, wer Lust auf Tanzen bekommen hat, darf sich gerne bei einer der Trainerinnen melden – wir freuen uns!

 

Als krönenden Abschluss kamen alle Tänzerinnen nochmal für einen Finaltanz zusammen. Hier tanzten alle gemeinsam zu dem Lied „All for One“ aus dem Film „High School Musical 2“. Für alle war es ein besonderes Erlebnis, einmal mit so vielen Personen tanzen zu können und das Publikum war begeistert!

 

Am Ende bedanken wir uns bei allen, die dieses tolle Fest möglich gemacht haben – der Fußballabteilung für die Möglichkeit, den Sportplatz und das Hüttle nutzen zu können, den Helfern für Auf- und Abbau, Fotos, Videos und Musik, der Moderatorin, dem Bewirtungsteam, allen Tänzerinnen und Trainerinnen und natürlich beim Publikum, das alle Gruppen mit viel Applaus unterstützt hat!

 

Betty, Lisa & Helena

 

Zurück

Termine

Adventsfensteröffnung

Partner