Gelungener Saisonstart

Am vergangenen Samstag, den 02.04.2022, starteten unsere Turnerinnen in der Bezirksliga. Für den ersten Wettkampf reiste die Mannschaft inklusive Trainerin, Kamprichterin und Fans nach Spaichingen, ins Vorland der Schwäbischen Alb, an. Nach intensiven Trainingswochen waren die Turnerinnen sehr gespannt, ihr Können endlich wieder bei einem Wettkampf zeigen zu können. Dennoch war nach 2 Jahren Wettkampfpause die Nervosität teilweise groß.

Die Turnerinnen starteten am Boden in den Wettkampf. Cora Fischer zeigte ihre anmutige Übung, für die sie von den Kampfrichterinnen leider nicht verhältnismäßig belohnt wurde. Neuzugang Johanna Zettl zeigte eine ganze Schraube rückwärts, wofür in der Bezirksliga ein Bonus für 0,5 Punkten vergeben wird, aufgrund der 360 °-Drehung.

Am zweiten Gerät, dem Sprung, erreichten unsere Turnerinnen die drittbeste Gesamt-Sprungwertung des Tages. Gezeigt wurden gute Überschläge sowie Überschläge mit einer halben Drehung beim Einsprung sowie einer halben Drehung in der Abdruckphase, der sogenannte „Halb-rein-halb-raus“.

Trotz leichter Unsauberkeiten am Barren erzielte die Mannschaft hier solide 31,95 Punkte. Unsere erfahrene Turnerin und starke Vierkämpferin Sophia Faaß musste in der Vorbereitung verletzungsbedingt leider kürzertreten und konnte deshalb nur an diesem Gerät starten und fehlte natürlich an allen anderen Geräten

Am Zittergerät Balken zeigten Dafina Mustafaj und Johanna Zettl ein Rückwärts-Element, den Bogengang rückwärts, was weitere Bonus-Punkte einbrachte.

Belohnt wurde die Mannschaft mit einem herausragenden 4. Platz mit 158,25 Punkten und 3,25 Punkten Rückstand zu den Drittplatzierten. Die Bezirksliga-Küken Chiara Guerrini und Dafina Mustafaj, die von den geübten Liga-Turnerinnen herzlich empfangen und unterstützt wurden. An dieser Stelle auch einen herzlichen Glückwunsch an Bezirksliga-Neuling Johanna, die zugleich beste Vierkämpferin des Tages wurde. Ein großer Dank geht an Emma für die Betreuung in der Halle, Tina und Helen fürs „von-der-Tribüne-aus-Mitfiebern“ und Amelie fürs Werten.

Nun geht es wieder zurück in die Halle, denn bekanntlich ist nach dem Wettkampf vor dem Wettkampf, wenn in 4 Wochen, am 07.05.2022, der nächste Wettkampf in Ellhofen ansteht.

Zurück

Partner