TuJu-Fest in Mühlacker

TuJu-Fest in Mühlacker

1. Durchgang

Zum zweiten Mal in diesem Jahr machten wir Turnerinnen und Turner uns auf den Weg nach Mühlacker. Unsere Mädchen der F- und E-Jugend (Jahrgänge 2010 bis 2012) trafen sich früh um halb acht bei Nacht und Nebel, um pünktlich zum Einturnen und Wettkampfbeginn vor Ort zu sein. Das TuJu-Fest hieß bis letztes Jahr noch TuJu-Cup und ist ein Wettkampf, bei dem die Sportler sowohl im Mannschafts- als auch im Einzelwettkampf starten können. Dabei sollten je Altersklasse die schwierigeren Übungen pro Gerät geturnt werden, weil es ein anspruchsvollerer Wettkampf ist. Der Wettkampf ging zügig voran und nur mit leichter Verspätung konnte die Siegerehrung beginnen, die folgende Ergebnisse für uns brachte (in Klammern jeweils die Einzelplatzierungen):

In der F-Jugend erreichten Marie Lorenz (4.), Larissa Becker (10.), Lisa Pawliczek (11.), Milena Schipke (12.), Luisa Fähnle (15.) und Marie Mergenthaler (16.) den 2. Platz von insgesamt 4 Mannschaften.

Ebenfalls den  2. Platz, allerdings von 10 Mannschaften, erturnten sich in der E-Jugend Mara Hoffmann (5.), Fanny Zwingert (11.), Sinit Wolday (13.), Emilia Guerrero Lustig (15.), Annika Neu (19.) und Maila Kukula (27.).  

Beiden Mannschaften und jeder einzelnen Turnerin gratulieren wir ganz herzlich zu ihren Platzierungen. In der E-Jugend war es ein sehr spannender Wettkampf und in der F-Jugend trauen sich die meisten noch gar nicht, daran teilzunehmen. Umso schöner, dass wir in beiden Altersklassen den Sprung auf´s Treppchen geschafft haben. Herzlichen Dank an Lina Jülicher und Sabrina Reiner, unsere Kampfrichterinnen im 1. Durchgang dieses Wettkampfes.

2. Durchgang

Im 2. Durchgang des TuJu-Fests starteten unsere Mädels der C- und D- Jugend (Jahrgänge 2006 bis 2009) sowie alle Jungs. Beide Mädchen-Mannschaften, die für uns am Start waren, bestanden bis auf jeweils eine Turnerin aus Mädchen des jüngeren Jahrgangs. Dafür haben sie sehr gute Ergebnisse erzielt (in Klammern jeweils die Einzelplatzierungen):

In der D-Jugend konnten sich die Mädchen einen weiteren Platz auf dem Podest erturnen. Der 2. Platz von insgesamt 16 (!) Mannschaften ging an Lea Holländer (9.), Nele Wülfers (10.), Viola Salihi (16.), Sonja Breuer (30.) und Leonie Gelo (50.).

Unsere „Großen“ erkämpften sich in der C-Jugend den 7. Platz von 13 teilnehmenden Mannschaften, mit größerem Abstand zu den hinteren als zu den vorderen Plätzen. Es turnten Johanna Berg (17.), Lara Schwirblies (19.), Lillian Wrobel (24.), Lisa Bareiß (31.) und Felicia Seifert (36.).  

Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen und vielen Dank an Alina Riegraf und Lisa Sirch, unsere Kampfrichterinnen im 2. Durchgang dieses Wettkampfes.

Zurück

Newsletter

Aktuellste Infos direkt auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet – jederzeit wieder abbestellbar!

Newsletter bestellen

Partner