Zusatztraining in Tübingen

Am Samstag, 18.1.2020, trafen sich einige Turnerinnen und Trainer aus Pleidelsheim um 9.00 Uhr, um gemeinsam nach Tübingen zu fahren. Bereits zum zweiten Mal wurde uns die Chance ermöglicht, gemeinsam mit Möglingen dort zu trainieren. Das Besondere an dieser Halle ist, dass sie unter den Geräten mit Schaumstoffteilen ausgelegt ist. Das erleichtert das Trainieren neuer Elemente erheblich. 

Alle haben fleißig trainiert und an neuen Teilen für die kommende Ligasaison geübt. Sophia ist zum ersten Mal einen Tsukahara in die Schnitzelgrube gesprungen. Unsere jüngeren Mädels haben währenddessen den Salto rückwärts als Abgang am Stufenbarren trainiert. Die zusätzliche Trainingseinheit war also ein voller Erfolg.

 

Zurück

Newsletter

Aktuellste Infos direkt auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet – jederzeit wieder abbestellbar!

Newsletter bestellen

Partner