Offenes Singen am 22. Mai 2019

Letzte Woche fand das 1. Offene Singen im Chorsaal statt, und dieser Abend war ein toller Erfolg für alle Beteiligten. Viele Singbegeisterte kamen, um einfach einmal auszuprobieren, wie sich Singen in einem Chor „anfühlt“. Der Chorsaal füllte sich zusehends, es kamen auch geübte Sänger/-innen, die diesen Abend nutzten, um einfach mit Spaß in einer Gruppe zu Singen.

Wir begannen den Abend damit, uns unter der Anleitung des Chorleiter Alexander Illg, den Stress des Tages aus dem Körper zu schütteln. Ein paar Lockerungsübungen vor dem Singen gehören genauso zum Programm, wie das Einsingen. Dies wird auch zu Beginn jeder Singstunde durchgeführt.

Danach sangen wir gemeinsam einfache und allseits bekannte Lieder, was so gut klappte, dass alle großen Spaß dabei hatten.
Im Anschluss an das Offene Singen ließen wir den Abend bei angeregten Gesprächen an unserem gut bestückten Buffet ausklingen. Ein herzliches Dankeschön geht an diejenigen, die für das leckere Fingerfood und die Getränke zuständig waren.

Wir würden uns freuen, wenn nach diesem offenen Singen weitere Interessierte in unserer Singstunde dazustoßen. Man muss sich nicht vorher anmelden, einfach mittwochs um 18.40 Uhr in den Chorsaal kommen.
Aktuell lernt der Chor ein Medley von Bon Jovi mit dem Titel „A tribute to Bon Jovi“, sowie
„Unter den Wolken“ von den Toten Hosen.

Gabi Kahrich

Zurück

Newsletter

Aktuellste Infos direkt auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet – jederzeit wieder abbestellbar!

Newsletter bestellen